Panier

Aucun produit

Expédition 0,00 CHF
Total 0,00 CHF

Panier Commander

10 / Der Gott Heraklits

Heinrich Reinhardt

2015 332 Seiten, broschiert

Plus de détails


49,00 CHF

978-3-7278-1747-2

Heraklit, der frühgriechische Denker aus Ephesos, hat in seinen ca. 130 überlieferten Sätzen Erkenntnisse formuliert, die bis heute die Philosophie beschäftigen. Nicht alle sind jedoch in der 2500 Jahre langen Rezeptionsgeschichte gleichmässig behandelt, seine theologischen Aussagen sogar weitgehend marginalisiert worden. Eben deshalb unternimmt es das vorliegende Buch, Heraklits Theologik philologisch genau und systematisch-philosophisch umfassend zu entfalten. Besonders geht es um den Gottesbegriff, der bei Heraklit derart sorgfältig austariert ist, dass er zeit- und kulturübergreifend jeder religionsphilosophischen Theorie zugrundegelegt werden kann. Darum versucht das vorliegende Werk, die moderne Religionsphilosophie mit Hilfe von Heraklits Gottesbegriff zu ungewohnter Geschlossenheit zu führen.